Unsere Gruppen

Der pädagogische Ansatz!

Die Kinder sind festen Gruppen zugeordnet. Diese werden jeweils von einem Kleinteam, bestehend aus  Gruppenleitung und Ergänzungskräften, betreut. Die pädagogischen Fachkräfte sind beständige Ansprechpartner für Kinder, Eltern und Lehrer.

 

Im Toni-Treff arbeiten ausschließlich ausgebildete pädagogische Fachkräfte.

Regelmäßige Fortbildungen sichern eine hohe Qualität der pädagogischen Arbeit. Teamsitzungen sorgen für Transparenz und gute Zusammenarbeit.

Unser Team wird von drei Kolleginnen ergänzt, die die hauswirtschaftlichen Arbeiten übernehmen. In der Mittagszeit unterstützen sie die Erzieherteams und ermöglichen eine entspannte Essens- und Erholungsphase für die Kinder.

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Seniorennetzwerkes Jüchen bieten ihre Hilfe und Unterstützung zu abgesprochenen Zeiten an. Sie stehen einzelnen Kindern während der Hausaufgabenzeit zur Seite. Im Freispiel sind sie Spiel- und Gesprächspartner. Diese Betreuung findet immer in Kombination mit einer Lehrperson oder einer pädagogischen Fachkraft statt. Im generationsübergreifenden Lernen und Spielen profitieren die Kinder von der Lebenserfahrung der Senioren und deren Werten.

 

Erzieherinnen in der Ausbildung und Studierende mit dem Studiengang Sozialpädagogik haben die Möglichkeit in unserer Einrichtung ein schulbegleitendes Praktikum zu absolvieren.